Kurs mit Vroni

Schlussendlich hat es doch noch geklappt!!! Vroni hat unseren Voltis noch den letzten Schliff für die Landesmeisterschaften mitgegeben. Diesmal waren vor allem die 3er und 4er Voltis im Visier. Grundsitz, Fahne, Mühle … und Grundsitz, Fahne, Mühle … und Knien und Scheibenwischer … und Grundsitz, Fahne, Mühle … 😊 und das natürlich alles WEICH und MIT dem Pferd.

Die 2er bekamen noch Rückmeldungen zur Pflicht mit Videoanalyse von den Staatsmeisterschaften und ein paar Handbewegungen für die Kür.

Es waren wieder zwei schöne Tage – auch für uns Longenführerinnen, denn das Pferd ist bei Vroni immer an erster Stelle und wir haben wieder wertvolle Verbesserungsvorschläge bekommen. Tausend Dank!!!

Danke auch an die Mamas der Voltis 4 für die Verköstigung!!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: