Mit einem schönen Sommerfest in die Ferien

Trotz hochsommerlicher Temperaturen war unser Sommerfest am vorletzten Schulwochenende sehr gut besucht – es wurde ja auch einiges geboten!

Bestens organsiert wurde das Fest von fünf HAK-Schülerinnen, welche unseren Verein als Maturaprojekt auserkoren haben: Dillitz Jasmin, Eisschiel Iris, Spitzwieser Alexandra, Veljkovic Vanessa und Zwinger Annika – vielen Dank für euren Einsatz, ihr habt das super gemacht und

die Arbeit hat sich gelohnt!

 

Zur Eröffnung sprach Herr Josef Knauseder von der Raiffeisenbank Braunau als Vertreter unserer langjährigen Sponsoren einige Worte und hob dabei das ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder und die großartigen Erfolge unserer Voltigierer hervor. Anschließend zeigten unsere 2er Voltis ihre schöne Jahreszeitenkür.

 

 

Rudi Mangst unterhielt die erwachsenen Besucherinnen und Besucher mit seiner wohlbekannten und von allen geliebten Musik, während sich die Kinder beim Basteln, Kinderreiten oder Kinderschminken die Zeit vertrieben. Weitere Vorführungen gab es von unseren 5er Voltis zu den Sommerhits „Pack die Badehose ein, …“ und „Itsy bitsy tini wini …“ – mit Unterstützung von Lena und Vanessa. Auch die weitern Darbietungen – die „Dschungelkür“ der 4er Voltis, die „Musicalkür“ der 3er Voltis und die Einzel- und Gruppenkür der 1er Voltis – ernteten viel Applaus.

 

 

Unser Hofstandl hatte wieder einiges Selbstgemachte zu bieten – von Eingemachtem bis hin zu schönem Schmuck! Ein großes Danke an die fleißigen Spenderinnen – was auch für die Beiträge zum hervorragenden Salat- und Kuchenbuffet gilt! Danke auch an unsere beiden Meistergriller!

 

 

Neu war diesmal die Cocktailbar, wo es zu späterer Stunde leckere Mixgetränke gab und ein Schätzspiel, bei dem es zu erraten galt, mit wie vielen Steinen der glänzende Einzeldress von Jasmin bestückt ist. Die Gewinner und die Gewinnerin durften sich über schöne Sachpreise freuen! Ein Dankeschön an dieser Stelle an die Sponsoren dieser Veranstaltung.

 

 

Auch der Auf – und Abbau funktionierte dank der vielen braven Papas und Mamas hervorragend – vielen Dank für eure Unterstützung zu diesem schönen Fest.

 

 

Dschungel trifft Sahara -Schauvorführung am Leiterhof

Unsere 4er Voltis zeigten auch beim Hoffest des Reitvereins Leiterhof am ersten Ferienwochenende ihre schöne Gruppenkür zum Thema Dschungel – wenn auch in diesem Fall das Thema „Wüste“ besser gepasst hätte, denn der Wind blies den Sandboden ganz schön auf. 😉 Aber Martina kniff die Augen zu und Simba drehte auch hier brav seine Runden und so zeigten Blantz Leonie, Kettner Ella, Mörtl Valentina, Roitner und Ortner Lena, Aigner Katharina, Guschel Denise und Pfoser Julia eine schöne Vorstellung.

 

 

Schnuppern bei der Ferienaktion

Gleich zu Beginn fanden sich einige Kinder zum Schnuppern im Rahmen der Ferienaktion der Stadtgemeinde Braunau bei uns im Verein ein. Mit Unterstützung unserer Voltis und mehrerer Trainerinnen zeigten sie sich sehr geschickt auf der Tonne, am Movie und auf unseren braven Pferden Quartetto, Simba und Baghira. Bei einem Eis zum Abschluss konnten sie dann noch eine kleine Vorführung unserer Voltis bestaunen.

 

Ehre wem Ehre gebührt:  Monika bei der Sportlergala……

Bei der diesjährigen Ehrung verdienstvoller Sportlerinnen und Funktionärinnen der Stadtgemeinde Braunau war Monika Seidl mit dabei. Für mehr als 10 Jahre Tätigkeit als Obfrau Stellvertreterin und Trainerin sagten der Verein und die Stadtgemeinde Braunau DANKE für den unermüdlichen Einsatz – sei es bei der Suche nach Sponsoren, der Organisation von Veranstaltungen, ihren Schwung beim Training und vieles mehr. Danke Monika!

 

 

… und Karin beim Ehrenamtstag in Linz

Im Rahmen eines Empfangs im und um das Linzer Landhaus dankte Landeshauptmann Thomas Stelzer den vielen ehrenamtlich Tätigen. Karin Alber vertrat dabei unseren Verein- wer wäre da besser geeignet bei fast 50 Jahre Ehrenamt! – und genoss das bunte Programm. DANKE Karin für deine noch immer währende große Unterstützung!

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: